Logo Westermoeoeller Hof

Moin.

Herzlich Willkommen auf dem Westermööler Hof! Nach Generationen in der Landwirtschaft sind wir seit 2019 dabei, unseren Betrieb auch offiziell auf die ökologische Wirtschaftsweise umzustellen. Dieser Prozess dauert etwa zwei Jahre und ist sehr aufwendig – umso glücklicher sind wir, dass uns so viele Menschen dabei helfen. Nach erfolgreicher Umstellung  werden wir dann Mitglied im BIOLAND Verband sein.

Auf ca. 140 Hektar sind bei uns vor allem Milchkühe zuhause. Die rund 100 Tiere mit Nachzucht spenden die Milch, die wir nach der Umstellung über die Bauerngemeinschaft Hamfelder Hof vertreiben werden.

 

Außerdem sind wir dabei, je eine kleine Mutterkuhherde der Rassen Angus und Limousin aufzubauen, die der Fleischerzeugung dienen.

Im Ackerbau legen wir viel Wert auf eine düngersparende Fruchtfolge, die die Gewässer schont. Deshalb setzen wir vor allem auf Kleegras, Leguminosen und verschiedene Getreidesorten – 40% unserer Nutzfläche sind Grünland, 6% sind reine Naturflächen.

Milch, Eier und Fleisch aus eigener Herstellung sowie viele Produkte wie Käse, Gemüse und Brot von Höfen aus der Umgebung können Sie direkt in unserem Hofladen erwerben.

*** Wir liefern jetzt auch nach Hamburg ***

Hofladen

Im August 2020 haben wir unseren eigenen, kleinen Hofladen eröffnet. Seitdem verkaufen wir hier alles, was das Bio-Herz begehrt. Neben Eiern und Fleisch aus hofeigener Produktion bieten wir auch frisches Gemüse, Brot und Molkereiprodukte an. 

Dafür haben wir uns mit Höfen aus der Region zusammen getan: Unser Brot wird jeden Morgen frisch auf dem Schümannhof gebacken (Demeter) und der Käse kommt aus der Käserei von Hof Dannwisch, wo er in Handarbeit hergestellt wird. 

Außerdem finden Sie bei uns ein kleines Sortiment an Trockenwaren wie Gewürze, Säfte und Getreideprodukte wie Mehl, Reis und Hülsenfrüchte. Dabei gilt: Nur, was wir selber kaufen würden, kommt auch bei uns in den Laden – bio, regional und nachhaltig

Der Hofladen befindet sich auf dem Törperhof. 

 Wir freuen uns, wenn Sie vorbei schauen!

Hier finden Sie eine Wegbeschreibung zum Hofladen im 
Westermööler Weg 10 in Ottenbüttel
und
 das sind unsere Öffnungszeiten:

freitags 12-18 Uhr
samstags 9-14 Uhr

Wir liefern alle zwei Wochen freitags auch bis nach Hamburg. Aktuelle Liefertermine finden Sie auf FB, Instagram und hier auf unserer Website.
Bestellungen können am jeweiligen Liefertag bis 9:30 abgegeben werden. Gerne per WhatsApp: +49 1590 682 0916

Fleisch aus eigener Herstellung

Unsere Weiderinder leben im Sommer draußen und freuen sich über viel Platz und Futter aus eigenem Anbau. Sie werden in der Bio-Schlachterei von Holdt geschlachtet. Hackfleisch und Gulasch, Entrecôte, Rumpsteak, Beefsteak oder auch Filet finden Sie in unserem Hofladen – in naturgemäß begrenzten Mengen. 

In regelmäßigen Abständen bieten wir auch verschiedene Stücke vom Lamm an, das ebenfalls aus eigener Haltung stammt. 

Selbstbedienungsstand

Zu jeder Tageszeit und auch an Sonn- und Feiertagen können Sie an unserem Selbstbedienungsstand einkaufen. Je nach Saison finden sie hier Möhren, Äpfel, Kartoffeln (alles Bio) und Eier aus eigener Haltung.

Der Stand befindet sich auf dem Parkplatz unseres Hofladens im Westermööler Weg 10, gegenüber vom Hühnermobil. Auf dem Schild an der Einfahrt erfahren Sie, was aktuell am Stand verfügbar ist. 

Hühnermobil

Für das Tierwohl ist die Haltung in einem Hühnermobil die beste aller Haltungsarten. Egal wie viel Fläche Freilandhühnern zu Verfügung steht, sie halten sich immer in der Nähe des Stalles auf, wo sie sich geschützt fühlen. Sobald der Standort unseres mobilen Stalles abgegrast ist wird das Mobil samt Einwohner versetzt. Das garantiert stets frisches Gras und damit nicht nur beste Laune bei den Tieren, sondern auch besonders leckere Eier.

Diese Haltungsart ist allerdings viel aufwendiger und kostenintensiver als andere Arten, da sich die Grasflächen nur langsam, dafür aber sehr schonend wieder regenerieren.

Die Eier von unseren Hühnern können Sie natürlich im Hofladen oder an unserem Selbstbedienungsstand kaufen.

** Vogelgrippe Update vom 11.11.20 ** – Warum die Hühner in den Stall müssen

In Schleswig-Holstein treten zur Zeit wieder vermehrt Fälle der Vogelgrippe (Geflügelpest) auf. Auch in Kreis Steinburg sind bereits infizierte Wildvögel verendet. Um die Hausgeflügelbestände in Schleswig-Holstein zu schützen, hat das Land am 10. November 2020 erlassen, dass sämtliches Hausgeflügel ab sofort in Ställen untergebracht werden muss.

Was bedeutet das für die Hühner und Gänse vom Westermööler Hof?

Seit dem 11. November sind unsere Hühner (und Gänse) nicht mehr draußen im Hühnermobil. 

Sie haben für diese Übergangszeit einen großen Stall bezogen, in dem viel Platz ist, sie einen Strohbereich, Sitzmöglichkeiten, Legenester, reichlich Futter und Wasser haben.
Es ist uns ein Herzenswunsch, unsere Hühner und Gänse so schnell wie möglich wieder ins Freie zu lassen, wo sie frisches Gras und die gute Landluft genießen können.
Um unsere Tiere vor der Vogelgrippe zu schützen, halten wir uns selbstverständlich streng an die Richtlinien des Landes Schleswig-Holstein.

Sobald es News zur aktuellen Situation gibt, erfahrt ihr das hier. Wir danken euch für euer Verständnis. Bei Fragen meldet euch gerne im Hofladen.

Anfahrt / Kontakt

Die Öffnungszeiten unseres Hofladens sind:

freitags von 12-18 Uhr
samstags von 9-14 Uhr

Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie an unserem Selbstbedienungsstand einkaufen.

Kontakt:
Westermööler Weg 10
25591 Ottenbüttel
moin@westermööler-hof.de
+49 1590 682 0916 (auch WhatsApp)

Wir freuen uns auf Sie!

Ausbildung

Wir sind ein anerkannter Ausbildungsbetrieb im Bereich Landwirtschaft und haben jedes Jahr zwei Plätze zu vergeben. Bei Interesse an einem Ausbildungs- oder Praktikumsplatz freuen wir uns über eine E-Mail mit kurzem Anschreiben und Lebenslauf.

Presse